KameraEure Hundefotos

Der Snack, mit dem
du deinem Hund sagst:

Super
gemacht!

Chickenleg
Arrow

Chickenleg:

Das besondere Lob

Jetzt probieren!
Der Snack, der Beute am nächsten kommt!


Mit hohem Fleischanteil und Superlecker

Meat Snacks: mit der extra Portion Lob

Meat Bones Garantiert

Mit hohem Fleischanteil und Superlecker

Meat Snacks: mit der extra Portion Lob

Jetzt probieren!
11 Geschmacksvarianten
Zutaten

Tricksen, loben, snacken, filmen

Zeigt uns eure Fotos und Videos!

Tricksen, loben, snacken, filmen

Zeigt uns eure Fotos und Videos!

Euer Hund ist der Meister unter den Artisten und beeindruckt euch immer wieder mit seinen Tricks? Oder lernt ihr gerade zusammen die ersten Anfängertricks und freut euch zusammen über jeden kleinen Erfolg?

Gönnt auch anderen den Augenblick der Freude und teilt eure schönsten Trickfotos und -videos mit uns. Ladet sie entweder über den unten stehenden Button hoch oder postet auf:

Instagram oder : #supergemacht, Verlinkung unter @GimDog.

Wir freuen uns auf eure Bilder und Videos!

Jetzt Foto oder Video hochladen und mitmachen

Seid ihr auch so stolz, wenn euer Hund einen neuen Trick lernt?

Seht euch unsere magischen Momente an.

Steckbrief

Name: Fiete

Alter: 3 Jahre

Rasse: Labrador-Bordercollie Mix

Wichtig sind Marila kleine Snacks ohne Zuckerzusätze und mit hohem Fleischanteil.

Marila & Fiete

„Unser Huckepack-Trick ist ein Hingucker. Aber Fiete hat noch viel, viel mehr drauf. Sein Lieblingstrick ist aber immer noch, Meat Snacks aus der Luft zu schnappen ...“

Steckbrief

Name: Piper

Alter: 11 Jahre

Rasse: Holländischer Schäferhund

Meike lobt den Hund je nach Stimmung mit Leckerlis oder Spielzeug.

Meike & Piper

„Piper ist stolz darauf, wenn sie ihre Tricks zeigen kann. Und ich bin dann stolz auf sie! Dafür gibt’s natürlich Lob von mir. Und Meat Snacks!“

Steckbrief

Name: Sally

Alter: 6 Jahre

Rasse: Zypriotischer Senfhund

Leckerlis sollten ohne Konservierungs- oder Zusatzstoffe sein.

Johannes & Sally

„Mir ist wichtig, womit ich Sally belohne. „Einfach irgendwas“ geht gar nicht! Sie nimmt eh nur, was ihr schmeckt. Mit den Superfoods bei den Meat Snacks hab ich ein gutes Gefühl.“

Steckbrief

Name: Merlin

Alter: 2 Jahre

Rasse: Wäller

Leckerlies sind das beste Lockmittel aber viel Kuscheln ist auch sehr wichtig.

Mareike & Merlin

„Merlin gibt mir ganz, ganz viel – und am liebsten auch die Pfote. Oder sogar beide! Ich gebe ihm dann natürlich gerne was zurück: Nämlich einen seiner heißgeliebten Meat Snacks.“

Die beste Motivation für

neue Tricks

Neue Tricks zu lernen macht nicht nur Spaß, es fordert und fördert deinen Hund auch. Und mit seinen neuen Lieblingssnacks als Motivation wird es jetzt super einfach. Hier stellen wir dir drei ganz einfach zu lernende Tricks vor, die dein Hund garantiert innerhalb kürzester Zeit drauf haben wird. Manege frei …

Trick1
Pfötchen geben

Der Klassiker unter den Hunde-Kunststücken zum Warmwerden. Garantiert super einfach.

Lern' den Trick
Trick2
Hütchentrick

Jetzt wird's etwas anspruchsvoller. Aber dank des 1A-Geruchssinnes deines vierbeinigen Freundes …

Lern' den Trick
Trick3
Fang den Meat Snack

Dieser Trick ist schon etwas für fortgeschrittene Hunde-Artisten, denn er erfordert etwas Geschick.

Lern' den Trick

Trick 1: Pfötchen geben

Der Klassiker unter den Hundekunststückchen zum Warmwerden.

Unsere
Tipps

  1. 1Lass deinen Hund zunächst Sitz machen, tippe auf seine Pfote und sag deutlich das Kommando „Gib Pfötchen“.
  2. 2Biete ihm den Meat Snack zunächst versteckt in deiner geballten Hand an – und er wird erst schnüffeln und dann mit der Pfote darauf tippen.
  3. 3Das ist die Vorstufe von dem, was er machen soll: Lobe ihn freudig und belohn’ ihn mit einem Meat Snack. Nach kurzer Zeit wird dein Hund das Prinzip verstanden haben und auf Kommando Pfötchen geben, sobald du das Kommando sagst
zurück

Trick 2: Hütchentrick

Jetzt wird’s etwas anspruchsvoller. Aber dank des 1A-Geruchssinns deines vierbeinigen Freundes wird er auch diesen Trick meistern.

Unsere
Tipps

  1. 1Verstecke einen Meat Snack unter einem „Hütchen“ – das kann ein Becher oder ein Glas sein. Am einfachsten und besten geht’s jedoch mit einem Plastikblumentopf mit Loch, aus dem etwas Meat Snack-Geruch entweicht.
  2. 2Jetzt lass deinen Hund das richtige Hütchen finden. Klappt das, nimm ein zweites und ein drittes dazu.
  3. 3Verschieb die Hütchen und lass ihn raten bzw. finden. Bei einem falschen Becher gibt es keine Belohnung und die Übung beginnt von vorne. Aber du wirst sehen: Dein Hund hat garantiert den richtigen Riecher!
zurück

Trick 3: Fang den Meat Snack

Dieser Trick ist schon was für fortgeschrittene Hunde-Artisten, denn er erfordert etwas Geschick.

Unsere
Tipps

  1. 1Zuerst: Fangen üben. Wirf deinem Hund Meat Snacks zu und gib beim Werfen das Kommando, auf das er später reagieren soll. Danach trainiert ihr das Balancieren auf der Nase. Dazu hältst du mit einer Hand sanft den Fang und legst mit der anderen kurz ein Leckerli auf die Nase.
  2. 2Lass den Kopf deines Hundes nach und nach los und verlängere die Liegezeit. Zum Schluss gibst du das Kommando, das du beim Fangen eingeübt hast – und dein Hund schnappt sich den Meat Snack (hoffentlich) aus der Luft!
zurück

Super Auswahl für Feinsnacker

4 Produktformen,


11 Geschmacksvarianten

Produktdetails

100%
Meat

Produktdetails

43%
Meat

Geschmacksvarianten

  • Karotte und Leinsamen
  • Apfel und Quinoa
  • Süßkartoffel und Hirse
  • Banane und Sesam
Produktdetails

58%
Meat

Geschmacksvarianten

  • Kürbis und Nori-Alge
  • Apfel und Kohl
  • Cranberries und Rosmarin
  • Banane und Sellerie
Produktdetails

58%
Meat

Geschmacksvarianten

  • Karotte und Spinat
  • Cranberries und Rosmarin


Produktdetails

77%
Meat

Geschmacksvarianten

  • Ente
  • Hühnchen